Querflöte für Rechts- und Linkshänder
VIENTO_western_concert_flute_FL_308_R_with french_keys_and_engravings

VIENTO Querflöten - unsere Firmenphilosophie


Bei VIENTO beschäftigen wir uns ausschließlich mit Querflöten. Unsere Geschäftsführerin, Christina Xu, ist ausgebildete Flötistin und hat viele Jahre im klassischen Sinfonieorchester Querflöte gespielt. Nach ihren präzisen Vorgaben und Anforderungen werden VIENTO Querflöten gebaut. Hochwertige, klangreine Querflöten zu bezahlbaren Preisen anzubieten und damit vor allem auch jungen Musikfreunden den Zugang zu diesem Instrument zu ermöglichen – das ist die VIENTO Firmenphilosophie.

Unser Querflöten-Programm

Von der VIENTO FL 108 für Einsteiger bis zur FL 308 RH aus 925er Silber für den anspruchsvollen Musikfreund bietet VIENTO ein komplettes Programm rund um die Querflöte. Für junge Schüler sind auch Flöten mit gebogenem und geradem Kopfstück erhältlich. Alle VIENTO Querflöten erhalten Sie wahlweise mit geschlossenen Klappen oder mit Ringklappen. Als einziger Hersteller weltweit baut VIENTO auch Querflöten für Linkshänder.

Das VIENTO Qualitätszertifikat

Jede einzelne Querflöte wird vor der Auslieferung von Christina Xu persönlich angespielt. Dabei wird u.a. Ansprache, Klangbild und Dichtheit der Klappen geprüft. Ein unterschriebenes Zertifikat wird jeder VIENTO Querflöte beigelegt. Ein Aufwand, der in diesem Marktsegment nicht üblich ist. Damit garantieren wir ein hohes Qualitätsniveau für alle VIENTO Querflöten, auf dass sich unsere Kunden verlassen können.

5 Jahre Garantie

Auf jede VIENTO Querflöte gewähren wir 5 Jahre Garantie sowie ein 14-tägiges, uneingeschränktes Rückgaberecht bei Online Bestellung.

Worauf Sie beim Kauf einer Querflöte achten sollten

Die folgenden Ausführungen wenden sich an Einsteiger, die bisher wenig oder keine Erfahrung mit dem Spiel der Querflöte haben.

A. Ringklappen oder geschlossene Klappen

Eine Querflöte mit Ringklappen (auch „offene Klappen“) ermöglicht kleinere Tonabstände und damit mehr Tonvarianten. Allerdings verlangt diese Variante eine etwas präzisere Fingertechnik.
Wir bieten grundsätzlich alle Querflöten mit beiden Varianten an, wobei unsere Ringklappen mit herausnehmbaren Kunststoffeinsätzen versehen sind und sich damit die Flöten sowohl „offen“ als auch „geschlossen“ spielen lassen.

VIENTO Querflöte: Geschlossene Klappen VIENTO Querflöte: Ringklappen

B. Das Material – Neusilber, Vernickelt, Versilbert, Vollsilber

Neusilber hat nichts mit Silber zu tun (auch wenn es fast so aussieht), sondern ist eine Legierung aus Kupfer und Zink mit ca. 10% Nickelzusatz. Seit über hundert Jahren ist Neusilber das Standardmaterial im Flötenbau, da es nicht nur sehr stabil und haltbar ist, sondern auch korrosionsbeständig.

Vernickelt ist die Oberfläche bei Querflöten der untersten Preiskategorie. Von solchen Billig-Flöten ist aufgrund der Allergieproblematik allerdings abzuraten.

Versilbert bedeutet, dass das Instrument aus Neusilber gebaut ist, die Oberfläche aber mit einer dünnen Silberschicht versehen ist. Versilbern hat keinen Einfluss auf den Klang einer Querflöte, allerdings wird die fühlbare Wertigkeit als auch die Oberflächengüte verbessert und der Kontakt mit Nickel vermieden.

Mit Vollsilber (925er Silber) wird eine Legierung bezeichnet, die zu 92,5% aus Silber besteht. Reines Silber wäre zu weich für den Instrumentenbau, daher wird ihm Kupfer und ein kleiner Anteil anderer Metalle zugesetzt, was die Materialhärte entscheidend verbessert. Silber verbessert aufgrund seiner akustischen Eigenschaften im allgemeinen den Klang einer Querflöte, leider steigt mit dem Einsatz dieses edlen Materials auch der Preis.

Eine Querflöte kann auch teilweise aus Silber gefertigt sein, z.B. mit einem Kopfstück aus Vollsilber, wodurch sich ihr Klang vor allem bei den Obertönen verbessert.

C. E–Mechanik / Vorgezogenes G

Mit Hilfe einer E-Mechanik kann die untere G-Klappe geschlossen werden, was die Voraussetzung für eine schnelle, korrekte Ansprache des e‘‘‘ ist. Moderne Querflöten besitzen fast alle eine E-Mechanik.

Vorgezogenes G oder Inline? Das vorgezogene G erkennt man daran, dass die zwei Klappen für den linken Ringfinger eine extra Achse besitzen und etwas vorstehen. Bei Inline-Flöten sitzen diese Klappen mit auf der zentralen Achse.

 
VIENTO Querflöte: E-Mechanik und vorgezogenes G

D. Das C‘‘‘‘

Das C‘‘‘‘ (sprich: C Vier)ist ein Schwachpunkt vieler Querflöten im unteren und mittleren Preissegment. Ob eine Querflöte das C‘‘‘‘ gut herausbringt oder nicht, lässt sich nur durch ein Probespielen ermitteln. Allerdings ist dazu schon etwas Erfahrung erforderlich.

E. Laut und leise

Beim Probespielen der Querflöte sollte man auch mal Passagen bewusst leise spielen. Darauf achten, dass die Flöte auch die leisen Töne klar, sauber und ohne Anstrengung erklingen lässt.

Falls man bereits etwas Erfahrung im Umgang mit der Querflöte hat, sollte man natürlich die Flöte vor dem Kauf möglichst Probespielen. VIENTO Querflöten können Sie bei unseren Vertragshändlern unverbindlich ausprobieren. Falls Sie ihre Querflöte direkt bei uns bestellen möchten, so gewähren wir ein 14-tägiges uneingeschränktes Rückgaberecht und damit ausreichend Gelegenheit, sich von dem Klang und der Qualität einer VIENTO Querflöte zu überzeugen.

Das VIENTO Qualitätsversprechen

“Jede einzelne VIENTO Querflöte wird von mir persönlich angespielt, geprüft und freigegeben.
Damit verbürge ich mich für die Qualität.”

Christina Xu

VIENTO Querflöten: Das Qualitätsversprechen

 

Die Historie der Querflöte

Flöten gehören zu den ältesten Instrumenten der Menschheit. Die Querflöte in ihrer heutigen Form, auch Böhmflöte genannt, ist allerdings ein recht junges Instrument. Der Flötist und Flötenbauer Theobald Böhm stellte 1847 eine zylindrische Querflöte aus Metall vor (bis dahin wurde Holz verwendet). Das von ihm konzipierte, damals völlig neuartige Klappensystem wird im Prinzip noch heute verwendet. Obwohl heute aus Metall gefertigt, gehört die Querflöte traditionell zur Familie der Holzblasinstrumente.